Heimtierprobleme

Ayoka

AyokafotoP1120552

Am 30.12.2010 wurde unsere Pudelhündin Ayoka geboren. Ihr Name, den ihre Züchterin ausgesucht hatte, könnte nicht passender sein. Der afrikanische Mädchenname aus Nigeria bedeutet nämlich: “Eine, die überall Freude hinbringt!”

Ayokas Entwicklung vom Welpen zum Schulbesuchshund wird seit Anfang 2012 in der attraktiven Jugendzeitschrift “Krax” des Schweizer Tierschutz STS vorgestellt. Zu allen bisher erschienenen Beiträgen der Ayoka-Serie führt dieser Link www.krax.ch/portfolio/ayoka-der-silberpudel/   

Am 07.04.2013 absolviert Ayoka die Hundehalterbrevet-Prüfung SKG mit der maximalen Punktzahl.

Ayoka ist ein Silberpudel: Sie war bei der Geburt rabenschwarz und wird nun immer heller. Spannend zu beobachten!

Die Zwergpudelhündin Ayoka hatte von Anfang an in jeder Beziehung optimale Lebensbedingungen. So ist sie zu einem vergnügten, cleveren, verspielten, vielseitigen und arbeitsfreudigen Vierbeiner geworden – ein idealer Schulhund!